Impressionen

2. Lions-Frauentreffen in Salzburg (2018)

„Es war ein wunderbarer Tag in Salzburg voll interessanter Begegnungen und neuer Erkenntnisse bezüglich recht mutiger Österreicherinnen aus alter Zeit.“

„Ich möchte euch gratulieren, dass das Treffen im zweiten Jahr wieder ein Erfolg war. Die Stimmung war sehr gut, das Programm ebenso.“

„Wir haben in unsererm Club schon von dem Treffen geschwärmt und nächstes Jahr wollen wir wiederkommen und noch ein paar Teilnehmerinnen gewinnen.“

Beeindruckende Führung durch die Festspielhäuser
PID Regina Risken bei ihrem Input-Referat
Die Organisatorinnen Sonja (1. von link), Daniela (3. von links) und Hildegard (1. von rechts) mit PDG Karin (2. von links), PID Regina (4. von links) und Barbara (5. von links)
Spannender Stadtrundgang zu verborgenen Salzburgerinnen

1. Lions-Frauentreffen am Chiemsee (2017)

„Der Samstag war  mit vielen Highlights und einer solch guten Atmosphäre, dass man hätte denken können, wir seien alle zum wiederholten Male zum ‚Klassentreffen‘ verabredet.“

„Es war ein tolles Event mit vielen bereichernden Gesprächen – ein großer Erfolg“

„Vielen Dank für einen sehr gelungenen Tag. Ich habe die Gesellschaft genossen. Die Musik war ein richtiger Leckerbissen!“
Das Orga-Team (von links) Regine, Barbara, Cathrin und Kirsten mit PID Elisabeth Haderer (in der Mitte)
PID Elisabeth Haderer bei ihrem Inputreferat "Frauen in der Lions-Organisation"
"Choose Jazz" spielt zum Aperitif auf.
Aperitif mit spontaner Vorstellung von Activitys
Führung durch die Kunstausstellung Königsklasse
Rundgang über die Fraueninsel mit anschließendem Abendessen